Spielzeugsammlung für Flüchtlinge - GAK

„Als die ersten Flüchtlinge im Herbst 2015 in der Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende ankamen, stellte sich heraus, dass mehr Kinder im Kindergartenalter unter ihnen waren als bisher vermutet. Daraufhin veranstaltete die AG „ToleranzAllianz“ des Gymnasium am Kaiserdom am Domplatz, eine Spielzeugsammlung von SchülerInnen für die Kinder, die in der Speyer-Nord-Kaserne wohnen. Die Bereitschaft zu spenden war sehr groß und so kam einiges zusammen, wie z.B. [Bilderbücher, Bobbycars, Malsachen] oder Puzzles, die das Rote Kreuz in die AfA brachte. [So wollte die Schule ein Zeichen dafür setzen, dass Solidarität auch durchaus im Kleinen anfangen kann und dass jeder seinen Beitrag leisten kann, um unser Miteinander zu fördern.]“

(Quelle, 20/11/16: http://www.gak-speyer.de/index.php/unterricht-und-mehr/arbeitsgemeinschaften-und-projekte/toleranzallianz)